Hoffnung für die Kirche in Österreich (10.05.08).

24 Novizen aus den verschiedensten Stiften und Orden in Österreich nahmen vom 4.-10. Mai 2008 an der gesamtösterreichischen Novizenwoche in Laab am Walde teil, die von der Österreichischen Superiorenkonferenz organisiert wurde. Unsere 6 Novizen luden ihre Mitnovizen zum Abschluss noch zu einem Besuch nach Heiligenkreuz ein, und so freuten wir uns, dass die meisten dieser Novizen am Samstag, 10. Mai, noch Zeit fanden, zu uns nach Heiligenkreuz zum Mittagsgebet und zum Mittagessen zu kommen. Die Küche spendierte für die jungen Gäste sogar ein Eis! Es ist erfreulich, dass es doch überall gute Berufungen gibt; natürlich könnten es mehr sein, aber wenn man sich die Novizen anschaut, kann man durchaus Hoffnung schöpfen. Wir wünschen den jungen Ordensleuten viel Segen auf dem Weg ihrer Berufung, der im Evangelium als "eng" und "steinig" definiert wird und freuen uns, wenn sie uns wieder einmal besuchen. Foto: Fröhliches Gruppenfoto im Kreuzganggarten…