Hochschule Heiligenkreuz: Vom Buddhisten zum Priester (03.06.15.)

Am Montag hatten wir die Freude, dass der Neupriester P. Benedikt Pushpakumara Jayamanna Mohottige aus Sri Lanka die Primizmesse in der Katharinenkapelle bei der Hochschule gefeiert hat. Er hat ja kurz bei uns studiert. Er gehört zu der 3-köpfigen Mönchsgruppe, die auf Sri Lanka ein Zisterzienserkloster gründen wollen. Er erzählte, dass er bis zu seinem 18. Lebensjahr Buddhist war, dann kam Christus in sein Leben! P. Benedikt: „Viele Europäer kommen nach Asien, weil sie in den buddhistischen Tempeln Meditation erleben wollen. Wir wollen mit unserem Kloster zeigen, dass gerade wir Christen beten und meditieren; auch in Sri Lanka auch christlichen Lobpreis im Chorgebet der Mönche erleben können!“ Ein wunderbarer junger Priester, wir beten fest für ihn! Foto: Primizsegen, welche Freude!