Hochschulausbau geht mit Dynamik weiter (19.01.15.)

Nach den Weihnachtsferien und dem Abtauen des Schnees wird auf der Hochschule endlich weitergebaut… Der Innenhof soll so schnell wie möglich fertig werden. Gebe es Gott! Die Bauleitung hat ein bisschen Bauchweh vor dem Bundesdenkmalamt. Es geht einen Balkon auf dem bisherigen Trakt von 1976, den sich die Leitung der Hochschule und die Studenten wünschen und den unser Pater Raphael konzipiert hat. Wir hoffen dass bei der Besprechung am 26. Februar alles gut geht, – denn durch den Balkon wird nicht nur die Fassade „dreidimensional“, sondern er ist auch für die Studenten sehr wichtig: Erst dann können sie „barrierefrei“ durch alle Trakte gehen, ohne einen Vorlesungssaal durchqueren zu müssen… Foto: Quo usque tandem abutere patientia nostra…