Hilfe für die Karmelitinnenin Mayerling (22.07.09)

Abt Gregor hat den Opens external link in new windowKarmelitinnen in Mayerling die Hilfe unseres stiftlichen Bauamtes für die Außenrenovierung des Pavillons im ehemaligen Schlosspark vor dem Kloster zugesagt. Unsere Mitarbeiter im Bauamt sind unter Leitung von Arnold Link schon im Einsatz. Die Schwestern werden in den nächsten Jahren noch viel Hilfe brauchen, derzeit fällt ihnen ja mit den Einnahmen aus dem Tourismus schon allein die bloße Erhaltung der historischen Stätte von Mayerling schwer. Uns ist es ein Anliegen, dass der Karmel blüht! Täglich hält ein anderer Mitbruder in der Klosterkirche die Messe und wir fühlen uns dort liturgisch, geistlich und durch die Gebetsverbundenheit sehr wohl. Wir können daher nicht zuschauen, wie der Karmel Mayerling verfällt. Foto: Erste Außenrenovierungsarbeiten am Pavillon des Karmel Mayerling, der älter ist als das Kloster. Hier haben Kronprinz Rudolf und Mary Vetsera angeblich gefrühstückt…