Heiliger Bernhard, bitte für uns! (20.08.2019)

Am 20. August ist der Gedenktag des heiligen Bernhard von Clairvaux – bei uns ein Hochfest! Bernhard wurde um 1090 bei Dijon geboren. 1112 trat er mit etwa 30 Gefährten in das neu gegründete Kloster Citeaux ein. Bereits zwei Jahre später wurde er als erster Abt zur Gründung von Clairvaux ausgesandt. Er begeisterte unzählige Menschen für die Nachfolge Christi, reiste viel, predigte mutig, wirkte in kirchlichen und weltpolitischen Konfilkten versöhnlich, half bei Klostergründungen und bewegte seine Zeit. Er hinterließ zahlreiche Predigten, Briefe und Schriften, die bis heute zu Klassikern der geistlichen Literatur zählen. Fünf Mal wurde er zum Bischof ernannt, jedes Mal lehnte er ab. 1153 starb er in Clairvaux. Er ist zwar nicht der Gründer des Zisterzienserordens, aber doch die prägende Persönlichkeit der Frühzeit. Heiliger Bernhard, bitte für uns!
Foto: die Bernhardsstatue im Vorraum unseres Refektoriums. Dargestellt wird der heilige Bernhard mit den Leidenswerkzeugen Jesu, weil er tiefe mystische Betrachtungen über das Leiden Jesu schrieb.