Heiligenkreuz besucht Klosterneuburg (21.11.14.)

Am 20. Nov. 2014 haben wir (50 Mitbrüder waren dabei) Klosterneuburg besucht. Heiligenkreuz wurde ja ebenso wie Klosterneuburg vom heiligen Leopold gestiftet, – auf Anraten seines Sohnes, des seligen Otto-von-Freising. Anlässlich des 900-Jahr-Jubiläums von Stift Klosterneuburg wollte Abt Maximilian den Mitbrüdern dort ein besonderes Geschenk machen und hat einen Armknochen aus den Reliquien des seligen Otto in ein schönes Reliquiar fassen lassen. Bei der Feierlichen Vesper, der Abt Maximilian vorstehen durfte, hat er das Reliquiar dann dem Stift Klosterneuburg geschenkt. – Es war ein wunderschöner Konventauflug, wo wir sehr würdig und liebevoll aufgenommen und umsorgt wurden. Wir danken dem Stift Klosterneuburg von ganzem Herzen!