Haben Mönche einen Fernseher? (28.07.2018)

Haben Mönche einen Fernseher? Die Antwort ist ziemlich klar: nein. In unseren Zimmern haben wir keinen Fernseher, weil wir ja ein Leben der gesammelten Stille und des konzentrierten Gebetes führen, weil man zu den Informationen aus der Kirche und der Welt heute auch ganz leicht über das Internet kommen kann und weil die Zeit ohnehin ziemlich knapp und die Freizeit gering ist. Allerdings gibt es einen kaum genutzten Gemeinschafts-Fernsehraum. Kürzlich wurde er während der Fussball-Weltmeisterschaft etwas häufiger genutzt, als sonst. Unsere beiden ältesten Mitbrüder Altabt Gerhard und Pater Nivard treffen sich ab und zu und schauen sich gemeinsam die Übertragung der Audienzen des Papstes oder auch ausgestrahlte Heilige Messen oder geistliche Vorträge an.
Foto: wenn man den Fernseher aufdreht, dann sollte es ein sinnvolles Programm sein.