Habemus gaudium magnum: Das neue "Kyriale Cisterciense" ist da (06.04.10).

Es handelt sich um ein sehr besonderes Buch, das eben im Opens external link in new windowBe&Be-Verlag erschienen ist: Wir haben in 3-jähriger Arbeit mittels Computer-Notensatz ein "Kyriale" zusammengestellt: Es enthält 26 Mess-Ordinarien (Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Agnus Dei…) und den nachkonziliaren Mess-Ordo auf Lateinisch in Gregorianischem Choral. Opens external link in new windowAlle Info dazu hier! Die Auflage ist sehr klein, da wir es vor allem für den Eigenbedarf brauchen, leider wird nur in wenigen Zisterzienser- und Trappistenklöstern der Gregorianische Choral gepflegt. Wir haben es allen Klöstern weltweit angeboten, es kamen gerade mal 52 Bestellungen… Trotzdem geben wir das Kyriale in den offiziellen Buchhandel, übrigens fast zum Selbstkostenpreis. Wir sehen es ja als unsere Aufgabe, für den Gregorianischen Choral, diese wunderbare Form gesungener Spiritualität, jede nur mögliche Werbung zu machen. – Für uns in Heiligenkreuz ist das neue Gesangsbuch jedenfalls eine sehr große Sache, denn wir werden täglich aus diesem Buch singen und beten… Mönche, Novizen und Kandidaten sind zusammengeströmt, um die ersten Exemplare zu begutachten, wir sind alle begeistert. Deo gratias! Foto: Die ganze Gemeinschaft freut sich über das neue Kyriale Cisterciense.