Gute Nachrichten vom Hochschulausbau (23.08.13.)

Wir freuen uns, denn Hauptökonom P. Markus und Stiftsbaumeister Link konnten bei der letzten Baubesprechung dem Herrn Abt und dem Rektor der Hochschule gute Nachricht bringen: Die Bauarbeiten schreiten nicht nur schneller voran als erwartet, sondern es gibt auch keine finanziellen Überschreitungen oder unerwartete Nebenkosten. Das ist auch deshalb gut, weil wir ja mit dem Geld des Volkes Gottes – wir verdanken ja alles unseren großzügigen Spendern – sorgsam und verantwortungsvoll umgehen. Wie schön, dass gerade am Bernhardsfest, 20. August, die Stahlkonstruktion für die Aufstockung des alten Nordtrakts aufgesetzt wurde… Foto: Pater Severin, der vor seinem Ordenseintritt Eisenhändler war, hat bei der Dachkonstruktion vermittelt, er interessiert sich sehr für die Baustelle. Durch das neue Stockwerk auf dem alten Nordtrakt gewinnen wir fast 500 Quadratmeter dazu.