Gute Gemeinschaft beim Seminaristentreffen spürbar (04.05.11.)

Der Webmaster will nicht dauernd nur Jubelmeldungen bringen, aber es ist einfach so, dass das Zusammentreffen der 130 Seminaristen aus ganz Österreich schön und aufbauend ist. Es gibt geistliches Programm, viel Freizeit, viele Ausflüge (Seegrotte Hinterbrühl, Tierpark Sparbach), viel Sport (das Leopoldinum hat beim Fußball gewonnen…) und frohe Gemeinschaft. Am Samstag Abend gab es einen Grillabend im Garten des Leopoldinum, nach dem Essen hat der Regen die Gemütlichkeit nicht zerstört, denn da plauderte und feierte man einfach in den Räumen und Gängen des Leopoldinums weiter. Es ist eine Freude zu sehen, dass so nette und normale junge Leute vom lieben Gott den Ruf erhalten haben, Priester zu werden. Foto: Grillabend im Garten des Leopoldinum mit einem riesigen Lagerfeuer, das einen halben Apfelbaum versengte…