Grundsteinlegung für ein Kloster in Sri Lanka (30.01.2017)

Seit Jahren unterstützen wir ein Projekt zur Gründung eines Zisterzienserklosters in Sri Lanka. Jetzt ist ein Meilenstein gelungen: auf dem Grundstück von Halkandavila ist von Weihbischof Emmanuel Fernando der Grundstein für ein Kloster gelegt worden: ein historischer Moment. Jetzt wird schon intensiv gebaut. Die Zeit drängt, denn unser Abt Maxilimian will das neue Gebäude schon am 13. Oktober, dem Tag unserer lieben Frau von Fatima, einweihen. Hoffentlich können dann die Mitbrüder gleich einziehen und mit dem klösterlichen Leben im neuen Bau beginnen.
Foto: Bischof Fernando mit Superior Pater Silvester und  Pater Bernhard bei der Grundsteinlegung.