Großes Interesse am Thema ‚Schuld und Vergebung‘ (09.05.2018)

Das ‚Institut für Religiosität in Psychiatrie und Psychologie‚ hat in Kooperation mit der Hochschule Heiligenkreuz und der Sigmund Freud Privatuniversität Wien am vergangenen Samstag bei uns eine Fachtagung unter dem Titel ‚Schuld und Vergebung‘ veranstaltet. Etwa 250 Personen sind gekommen und sich in interessanten Vorträgen mit diesem Thema aus psychiatrischer, psychotherapeutischer, philosophischer und theologischer Perspektive auseinanderzusetzen. Hier gibt es einen Artikel über diese Tagung, die ein Thema aufgegriffen hat, das auf großes Interess stößt.
Foto: unter den Referenten war auch die bekannte Religionsphilosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz.