Große Fronleichnamsprozession bei idealem Wetter (23.06.11.)

Tagelang schon hatte man uns mit Schlechtwetterwarnungen terrorisiert, und dann kam alles ganz anders: Ideales Fronleichnsamswetter hatten wir heute. Es war die erste Fronleichnamsprozession, die Abt Maximilian leitete. Wie immer waren viele gekommen: Bürgermeister Johann Ringhofer und eine starke Vertretung der Gemeinde, die Musikkapelle war so vollständig wie nie zuvor (da die Prozession in Alland heuer an einem anderen Tag ist), auch die Feuerwehr Heiligenkreuz-Grub-Siegenfeld war sehr stark vertreten. Viele Kinder waren da, auch Familien von außerhalb von Heiligenkreuz. Wir machen den vollen Umgang mit vier Altären. Das Priesterseminar Leopoldinum war vollständig vertreten, ebenso assistierten 13 Studenten aus Mayerling… Alles war sehr erhebend. Wir haben uns wirklich sehr gefreut, dass so viele Menschen mit uns den Herrn im Altarssakrament lieben. Möge er unser Dorf und unsere Familien und Gemeinschaften segnen! Foto: Der 3. Altar war bei der Ölbergkapelle. – Opens external link in new windowHier Eindrücke vom Monastic Channel, sehr interessant!