Große Feuerwehrübung gut gelungen (10.11.14.)

Die Auswertung fehlt noch, aber Einsatzleiter Feuerwehrkommandant Christoph Schöny zeigt sich zufrieden! Am Samstag, 8. Nov., fand eine große Feuerwehrübung um das Stift statt. Annahme: Brand im sensiblen Archivbereich, ein Mönch am Hornturm eingeschlossen (Frater Isidor ließ sich mit Hubsteiger retten); Einsatz des Spezial-Schaumes, der keine Wasserschäden verursacht; Atemschutzgerät. Bewährt hat sich der Löschteich, der uns nach der letzten Übung vor 12 Jahren vorgeschrieben wurde: Jetzt gibt es ausreichend Löschwasser. Der Herr Abt und die Mitbrüder waren als Beobachter im Einsatz; Bürgermeister Winter (Heiligenkreuz) und Bürgermeister Köck (Alland) waren zur Stelle. Die Feuerwehrleute wurden im Klostergasthof gelabt. Wir sind sehr dankbar, denn im Ernstfall wäre soetwas kein blosses Spektakel, sondern gefährlicher und grausamer Ernst. Und dafür müssen wir gerüstet sein! Danke!