Große Festmesse am Kreuzerhöhungssonntag (29.08.2017)

Die Kreuzreliquie, die uns in Heiligenkreuz den Namen gibt und die wir hier aufbewahren und verehren ist ein kostbarer geistlicher Schatz. Unser Kloster lebt im Licht des Kreuzes. Deshalb feiern wir den Kreuzerhöhungssonntag immer besonders intensiv. Bitte kommen Sie zum Pontifikalhochamt am Sonntag, 17. September um 15 Uhr! Die Festpredigt hält diesmal der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt – er ist der Bischof, der unsere Gemeinschaft eingeladen hat das Kloster Neuzelle wieder zu besiedeln! Der Stiftschor Neukloster aus Wiener Neustadt unter der Leitung von Prof. Walter Sengstschmid wird die Messe in D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart aufführen. Es wird eine feierliche Prozession mit der heiligen Kreuzreliguie geben und das Holz des Kreuzes wird für alle Gläubigen zu Verehrung gereicht. Ein großes Glaubensfest und ein starkes Zeugnis! Wir beten Dich an Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst!
WICHTIGE INFORMATION: An diesem Tag entfällt das Konventamt um 9:30 Uhr!