Grillfest im Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz (05.06.2018)

Das überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz ist Ausbildungshaus für etwa 40 Priesterkandidaten aus unterschiedlichen Diözesen und Orden. Die akademisch-theologische Ausbildung geschieht an der Hochschule Heiligenkreuz. Im Priesterseminar werden die jungen Leute von Direktor Martin Leitner, Vizedirektor Pater Edmund, Spiritual Pfarrer em. Winfried Abel und dem geistlichen Assistenten Pater Kosmas umfassend auf ein Leben als Priester vorbereitet. Gegen Ende des Studienjahres gibt es traditionell das Grillfest des Priesterseminars, zu dem Freunde, Mitarbeiter und in der Ausbildung mitwirkende eingeladen sind. Neben gutem Gegrilltem stellt sich die bunte Seminargemeinschaft auch mit lustigen Sketches und musikalischen Darbietungen vor. Ein fröhlich-stimmiger Ausklang des Sommersemsters kurz vor der Prüfungszeit.
Foto: talentierte Priesterstudenten zeigen ihr schauspielerisches Talent.