Gottes Segen unseren Mitbrüdern in Ungarn (20.09.2018)

Die Kirche hat immer ein übernationales, internationales Bewusstsein – das ist gerade heute wichtig … auch unser Orden, die Zisterzienser, ist auf der ganzen Welt verbreitet. Mit unserem Nachbarland Ungarn verbindet uns eine lange Geschichte. In der ungarischen Abtei Zirc ist jetzt ein neuer Abt gewählt und in sein Amt eingeführt worden. Abt Maximilian war bei der Feier dabei und überbrachte unsere Glück- und Segenswünsche. Mögen die Zisterzienser in Ungarn in ihren vielfältigen Aufgaben reich gesegnet sein!
Foto: unser Abt Maximilian mit dem Zircer Abt Bernat Bérczi und dem aus Ungarn stammenden, dann aber in Dallas in den USA eingetretenen und jetzt wieder nach Ungarn zurückgekehrten Prior Pater Bernat Marton.