Gottes Segen unseren Mitbrüdern im Stift Rein (05.11.2018)

Stift Rein in der Steiermark ist das weltälteste bestehende Zisterzienserkloster der Welt. Gestern ist Abt Philipp Helm als 58. Abt seines Klosters von Bischof Wilhelm Krautwaschl im Beisein sehr vieler Gäste aus Nah und Fern geweiht und feierlich in sein Amt eingeführt worden. Unser Abt Maximilian war mit einer Gruppe von Mitbrüdern aus Heiligenkreuz bei der Feier dabei. Abt Maximilian ist ja Abtpräses der österreichischen Zisterzienserkongregation und stand dem Stift Rein bis zur Wahl von Abt Philipp als Administrator vor. Wir wünschen Abt Philipp und der Gemeinschaft von Rein von Herzen Gottes Segen und ein Wachstum an Gnade und Zahl.
Foto: mit dem neuen Abt von Rein: Abt Maximilian, Abt Gregor, der 1986-1991 Prior in Rein war, Pater Benedikt und Frater Tarcisius.