Gottes Segen für Abt Philipp Helm von Stift Rein (24.09.2018)

Große Freude auch bei uns in Heiligenkreuz über die Wahl von Pater Philipp Helm (geb. 1971) zum 58. Abt des weltältesten, durchgehend bestehenden Zisterzienserklosters der Welt, dem Stift Rein in der Steiermark. Heute Vormittag haben die 15 Kapitulare von Rein ihren Abt unter dem Vorsitz des Abtpräses der österreichischen Zisterzienserkongregation, unseres Abtes Maximilian Heim, gewählt. Abt Philipp ist als Abt Nachfolger von Abt Christian Feurstein, der von Heiligenkreuz aus postuliert wurde und im März 2017 infolge einer Herzerkrankung verstarb. Unser Abt Maximilian, der die Gemeinschaft von Rein ein Jahr lang als Administrator begleitete, freut sich über die Wahl von Abt Philipp Helm, wünscht von Herzen Gottes Segen für die Gemeinschaft und dankt allen, für den guten gemeinsamen Weg. Hier die ausführliche Pressemeldung. Möge Gott die Gemeinschaft der Zisterzienser von Rein und alle ihre Aufgaben reich segnen und eine Zeit des Wachstums an Gnade und an Zahl schenken!
Foto: Freude nach der Wahl von Abt Philipp Helm zum 58. Abt im Stift Rein – Gottes Segen der ganzen Gemeinschaft.