Gott hört unser Gebet! (08.05.10)

Opens external link in new windowAm besten ist, Sie schauen sich den Beitrag auf dem Monastic Channel hier an! Bei der Jugendvigil wurde es wieder einmal sehr dicht, weil soviele gekommen sind. Schön! Im Mittelpunkt stand das Gebet: Frater Kilian erzählte eine Geschichte im Kreuzgang, wie die Menschen auf unser Gebet vertrauen. Opens external link in new windowDie bewegende Geschichte kann man hier nachlesen. Und Pater Werner Brahtz predigte sehr mitreißend über www. – nämlich: "Woher komme ich? – Von Gott! – Wozu lebe ich? – Um zu lieben! – Wohin gehe ich? – In den Himmel!" Und er erzählte, wie er als 17-jähriger durch das Bittgebet für einen Kameraden zu einer persönlichen Beziehung zu Gott gefunden hat. Es war alles sehr eindrucksvoll und eine gute Atmosphäre der Gegenwart Gottes. Das ist immer ein Geschenk, das man nicht machen kann. Es gibt wieder von Gerhard Weiß auf Opens external link in new windowhttp://www.pfarre-wildon.at/ gute Foto. Bis zum nächsten Mal am 4. Juni! Foto: Jugendvigil am 7. Mai im vollen Kreuzgang.