Gestern hatten wir unser jährliches Grillfest (03.07.2018)

Einmal im Jahr, immer am Fest von Mariä Heimsuchung, feiern wir Mönche für uns ein klosterinternes Grillfest. Wir sind viel unter den Menschen und im Dienst an der Kirche unterwegs. Da tut es gut, dass wir auch einmal ein Fest für uns feiern. Gemeinschaft ist wichtig, aber man muss sie pflegen und sich für sie einsetzen. Ein mit unserem Abt Maximilian befreundeter Fleischhauer ist für den gestrigen Tag extra aus Franken angereist und hat uns Gutes mitgebracht. Das jährliche Grillfest ist eine freudige Zeit mitbrüderlichen Austausches und der Gemeinschaft.
Foto: gesellige Grillerei am Löschteich im Klausurgarten.