Gesegneten Valentinstag (14.02.2017)

  Heute ist der Gedenktag des heiligen Bischofs und Märtyrers Valentin von Rom. Valentin lebte im dritten Jahrhundert. Trotz Verbots des heidnischen Kaisers Claudius II. traute und segnete er christliche Paare, weshalb er als Patron der Verliebten verehrt wird. Der Brauch sich am Valentinstag Blumen zu schenken, geht zwar nicht auf den heiligen Valentin zurück, ist aber dennoch schön. Ein Sprichwort sagt: „Blumen sind Grüße Gottes.“ Hier ein interessanter Beitrag über den heiligen Valentin von unserem Abt Maximilian.
Foto: unser Pater Nivard mit schönen Blumen.