Gesegnete Tage liegen hinter uns. (13.04.09)

Die Karwoche war besonders gesegnet, auch durch die Hilfe von 23 jungen Männern, die zu den "Kl-Ostertagen" das Leben mit uns teilten, beim Klosterputz halfen und dann vor allem die Liturgie des Heiligen Triduum in der liturgischen Assistenz mitgestalteten. Jeder von unseren jungen Gästen erhielt einen jungen Mitbruder als "Schutzengel" zur Seite gestellt, sodass sie sich schnell im klösterlichen Leben zurecht fanden. Alle haben mit Begeisterung und Hingabe ministriert, was man auch durch die gute geistliche Atmosphäre spüren konnte. Die jungen Männer waren eine Bereicherung für uns. Foto: Gruppenfoto mit den (meisten) der Kl-Ostertage-Gäste und deren Mitbrüder-Schutzengel nach dem Osterhochamt am Ostersonntag.