Generaloberer der Minderen Regularkleriker zu Besuch (30.12.2018)

Unter den vielen Besuchern, die wir in diesen Tagen rund um den Jahreswechsel bei uns haben, war auch Father Ted Kalaw, der Generalobere der Minderen Regularkleriker, auch ‚Adorno Fathers‘ genannt – einem Priesterorden, der in vielen Ländern der Welt unter dem Leitwort ‚Zur größeren Ehre des Auferstandenen‘ tätig ist. Father Ted stammt ursprünglich aus den Philippinen und ist in der 430-jährigen Geschichte seines Ordens der erste Nicht-Europäer, der den Orden weltweit leitet. Eines von vielen Beispiel dafür, dass die katholische Kirche ihre Zukunft weniger in Europa, dafür mehr in anderen Kontinenten haben wird.
Foto: Pater Thaddäus M. gab Father Ted Kalaw (2.v.re.) und seinem Mitbruder Father Jun Abog eine ausführliche Führung durch das Kloster, was auch bei Pater Georg Freude auslöste!