Generalabt Mauro-Giuseppe Lepori mit seinem Rat zu Besuch (28.11.2016)

Unser Orden – die Zisterzienser – wird weltweit von einem Generalabt geleitet. Derzeit ist das der Schweizer Mauro-Giuseppe Lepori. Er trägt die Sorge für alle Klöster unseres Ordens von Brasilien und den USA, über Äthiopien und Europa bis Vietnam. Sein engstes Beratergremium ist der „Rat des Generalabtes“, in dem auch unser Abt Maximilian ein gewähltes Mitglied ist. Zur Zeit tagt der Rat des Generalabtes bei uns in Heiligenkreuz über die Entwicklungen des Ordens weltweit. Heute Nachmittag stand ein Besuch an der Hochschule Heiligenkreuz, die ja die einzige Hochschule unseres Ordens ist, an. Es studieren ja  auch mehr als 40 Zisterzienser an der Hochschule.
Foto: Zisterzienser-Generalabt Mauro-Giuseppe, die Mitglieder des Rates des Generalabtes mit Rektor Pater Karl und Vizerektor Pater Alkuin in der Hochschule