Gedenktag des heiligen Franziskus von Assisi (04.10.2018)

Heute ist der Gedenktag eines der populärsten und größten Heiligen, des heiligen Franz von Assisi, der durch sein Leben in entschiedener Christusnachfolge in Demut, Armut und Einfachheit bis heute zur Erneuerung und zum Aufbau der Kirche beiträgt. Sein Gedenktag ist auch der Welttierschutztag, der uns an unsere Verantwortung für Gottes Schöpfung erinnert. Tierschutz ist ja kein nebensächliches Thema, wenn man bedenkt, wie eng alles in der Schöpfungsordnung miteinander verbunden ist. Gestern fand bei uns die Segnung eines Esels und auch einiger mitgebrachter Hunde durch Bischof Joachim Ntahondereye aus Burundi statt. Mit dabei waren auch Missio-Nationaldirektor Pater Karl, Moneymaker Alexander Rüdiger, Gabi Wodak vom Tierpark Wolfsgraben, Direktor Martin Leitner, die Seminaristen vom Leopoldinum und viele ander mehr …
Foto: Gott segne Seine ganze vielfältige Schöpfung.