Fünftes Glockenspielfest Heiligenkreuz am 4./5. August: (04.08.2007)

Das gibt es (in Österreich) nur im Stift Heiligenkreuz! 43 Glocken hängen im barocken Hornturm über dem Eingang in den Inneren Stiftshof, die mittels Klaviatur, also wie ein Konzertflügel, bespielt werden können. Siehe –> hier. Da das in Österreich niemand so richtig kann, müssen wir wieder einen niederländischen Glockenspielvirtuosen importieren: Arie Abbenes, städtischer Glockenspieler (Stadsbeiaardier) von Utrecht gibt sein 5. Konzert: Das am Samstag 4. 8. beginnt um 20 Uhr; Karte a 12 Euro (Vorverkauf Klosterpforte 10 Euro). Am Sonntag 5. 8. gibt es ein nachmittägliches . Beim Sommerabendkonzert wird Abbenes einige Kompositionen zu Ehren von Benedikt XVI. spielen, also auch dieses Ereignis steht unter dem Vorzeichen des Papstbesuches… Foto: Pater Elias und Frater Martin helfen dem Webmaster, ein ordentliches Foto vom Glockenspiel zu machen…