Fünf Feierliche Professen am 15. August (06.08.2018)

Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel, dem 15. August um 15 Uhr haben wir die große Freude, dass fünf Mitbrüder in die Hände unseres hochwürdigen Herrn Abtes Maximilian ihre Feierliche Profess „usque ad mortem – bis zum Tod“ ablegen. Die fünf sind: Frater Alberich Maria Dominik Fritsche aus Brandenburg, Frater Thomas Maria Martin Margreiter aus Tirol, Frater Isaak Maria Philipp Käfferlein aus Bayern, Frater Georg Maria Clemens Winter aus dem Burgenland und Frater Aelred Maria Anthony Davies, der im heutigen Malawi in Afrika zur Welt kam und dann in England wohnte, bevor er zu uns kam. Diese Männer versprechen im Rahmen des feierlichen Pontifikalamtes klösterlichen Lebenswandel, Gehorsam und Stabilität in ihrer Berufung. Wir laden zur Mitfeier sehr herzlich ein und bitten um das Gebet für die Mitbrüder und unsere ganze Gemeinschaft. Als biblisches Leitwort für ihre Profess haben die Profeskandidaten ausgewählt: „Nicht uns, oh Herr, bring zu Ehren, nicht uns, sondern Deinen Namen.“ (Ps 115,1)
Foto: derzeit bereiten sich die fünf Professkandidaten durch Exerzitien unter der Leitung von Pater Prior Simeon in Wasserberg auf ihre Feierliche Profess vor.