Freude über den Marienmonat Mai (16.05.2018)

Der Monat Mai wird von den Gläubigen der Kirche traditionell als Marienmonat begangen. Wenn die Natur aufblüht, dann denken wir an das Aufblühen der Gnade Gottes in und durch Maria, der Jungfrau und Gottesmutter. Der Marienaltar in unserer Stiftskirche ist im Mai mit vielen Blumen besonders schön geschmückt und im Stift und in den von uns betreuten Pfarren der Umgebung werden schöne Maiandachten gefeiert. Es sind wertvolle religiöse Bräuche, die wir schätzen und pflegen und die unser Herzen weit machen und mit Freude füllen!
Foto: Gegrüßet seist Du Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit Dir …