Freude über Ausbau bei den Schwestern in Grub (23.09.2019)

In Grub, das Teil der Pfarre Heiligenkreuz ist, hat vor einigen Jahren die Gemeinschaft der ‚Dienerinnen vom kostbaren Blut Christi‘ eine Niederlassung gegründet. Das Haus war aber klein und beengt und bot wenige Möglichkeiten. Jetzt haben die Schwestern ausgebaut und so können mehr Schwestern kommen und auch Gäste aufgenommen werden. Einige von uns haben am Wochenende einen Spaziergang zu den Schwestern gemacht und das ausgebaute Haus bewundert. Die Schwestern laden ein: am 30. September wird unser Abt Maximilian um 17 Uhr die Heilige Messe bei den Schwestern in Grub feiern und danach das Haus segnen.
Foto: gemeinsam mit den Schwestern von Grub vor dem neu ausgebauten Haus der Gemeinschaft.