Freitag, 18. März, 15 Uhr: Der besonderste Kreuzweg Österreichs! (01.03.16.)

Zu diesem Kreuzweg, den die Katholische Männerbewegung Heiligenkreuz gestaltet, sollten viel viel mehr Menschen kommen, denn er ist wohl der vielleicht besonderste Kreuzweg Österreichs. Er ist gedacht für Menschen mit einer Behinderung, mit Rollstuhl oder Einschränkungen in der Beweglichkeit. Unsere Männer nennen den Kreuzweg „Symon von Cyrene“ genannt. Denn wer ist es heute in unserer Gesellschaft, der besonders dem Heiland beim Tragen seines Kreuzes hilft, wenn nicht diese unsere Mitmenschen, die im Rollstuhl sind und nicht so können wie sie wollen… Bitte kommt zahlreich zu diesem Kreuzweg Am Freitag vor Palmsonntag!