Frater Ägidius als Gastmeister im Dauereinsatz (12.05.13.)

Ein Gastmeister ist soetwas wie ein Außenminiser eines Klosters. Darum ernennt der Herr Abt immer nur hervorragende Persönlichkeiten für dieses wichtige Amt: man muss ja nicht nur liebenswürdig und immer dienstbereit sein, sondern auch organisationskompetent. Die Küche muss informiert werden, die Zimmer müssen gesäubert werden, die Gäste müssen empfangen und verabschiedet werden, Veranstaltungen geplant werden… Frater Ägidius ist seit einigen Monaten hier im Einsatz – und die Gäste sind sehr zufrieden. Foto: Er gibt unserer Gemeinschaft ein freundliches Antlitz nach außen. Dafür sind wir Frater Ägidius sehr dankbar. Darum hängt sein Bild auch beim Eingang in die Alte Klosterpforte.