Ferienwoche für Jugendliche aus Nitra mit kleiner Panne (17.07.09).

Schon seit 10 Jahren kommen auf Einladung des Stiftes Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Cyrill&Method aus dem slowakischen Nitra zu einer geistlichen Ferienwoche zu uns. Für die 17 Mädchen und 3 Burschen, die in Begleitung von einem Priester und zwei Ordensschwestern zu uns kamen, wurde es zu einem besonderen Abenteuer: Der slowakische Autobus schaffte zwar die Wallfahrt nach Mariazell und viele andere Ausflüge rings um Heiligenkreuz, beim Besuch von Schönbrunn aber gab er seinen Geist aus, sodass die Jugendlichen erst in den späten Abendstunden ins Stift zurückkamen – und dadurch auch um das Abschluss-Grillfest umfielen… Trotzdem hat es allen Freude gemacht. Wir staunen ja immer über die Kreativität der jungen Gymnasiasten aus unserem Nachbarland! Foto: Gruppenfoto im Kreuzgang zum Abschied