Feierliches Pontifikalamt zur Danksagung am Mittwoch 2. Juli, 9.30 Uhr (30.06.08)

Am Mittwoch 2. Juli wollen wir in einem eigenen Pontifikalamt Gott danken für ein großzügiges Geschenk von Herrn Prof. Karl Zweymüller und seiner Gattin: Prof. Zweymüller hat eines der wertvollen Lindenholzreliefs von Giovanni Giuliani (+ 1744), das unserem barocken Chorgestühl abhanden gekommen war, aufgekauft und dem Stift großzügig geschenkt. Es zeigt das Festgeheimnis des 2. Juli, also Maria Heimsuchung: den Besuch der allerseligsten Jungfrau Maria bei der hl. Elisabeth. Zu dem Festgottesdienst laden wir herzlich ein, denn unsere Freude ist wirklich sehr groß. Foto: Blick auf das barocke Chorgestühl von Giovanni Giuliani, man sieht sehr schön die wertvollen Lindenholreliefs mit Szenen aus dem Leben Jesu.