"Extra-Jugendvigil" am Mittwoch, 18. März 2009 (19.03.09).

 Zu einer Extra-Jugendvigil der besonderen Art waren 70 Jugendliche am Mittwoch 18. März gekommen: Grund: Der amerikanische Doku-Sender HBO, der diese Woche gerade das Leben im Kloster "verfilmt" wollte unbedingt auch einen Eindruck von der Jugendarbeit. Es war sehr schön, denn wir haben keine Show gemacht, sondern wirklich gebetet, im Bewusstsein, dass das vielleicht viele Menschen, die das sehen werden, näher zu Gott führen könnte. Wir hielten Lobpreis, Gebet, Rosenkranzprozession im Kreuzgang… Die Amerikaner waren begeistert! Es gibt ganz nette und lustige Fotos auf www.pfarre-wildon.at. Foto: Frater Raphael freut sich bei der anschließenden Agape über einen Frosch, den die Wiener Neustädter Jugendlichen in ihrer Kindlichkeit mitgebracht haben…