Eule gerettet! (07.11.15.)

Pater Matthias berichtet: „Heute am Samstagmorgen wurden Johann Hohlagschwandtner, Herbert Fischbacher und Pater Matthias zu einer Tierrettung gerufen. Ein Mitbruder hatte nämlich in der Früh ein lautes Piepsen aus dem alten Lift gehört. Als er in den Aufzugsschacht schaute, musste er erstaunt feststellen, dass sich eine Eule darin befand. Die Eule flog durch den Schacht und setzte sich schließlich oberhalb der Fahrstuhlkabine auf einen Stahlträger. Techniker Herbert Fischbacher steuerte den Fahrstuhl sodass Pater Matthias den Vogel behutsam und vorsichtig aus seiner Lage befreien konnte. Die Eule wurde sorgfältig betrachtet und auf Verletzungen hin untersucht. Da keine Verletzungen zu erkennen waren, wurde das schöne Tier auf den Boden gesetzt. Nach einigen Sekunden hob die Eule ihre Flügel und flog ohne Startschwierigkeiten elegant davon.“ Foto: Das ist nur ein Symbolfoto, denn in der Aufregung haben die Eulenretter kein Foto gemacht. Die gerettete Eule war richtig groß!