Erzdiözese Wien zeichnet drei Mitbrüder wegen ihrer seelsorglichen Verdienste aus (24.01.14.)

Für uns Heiligenkreuzer ist es selbstverständlich, dass wir Seelsorge betreiben, 21 Pfarren hat das Stift, die meisten in der Erzdiözese Wien. Bischofsvikar Dr. Rupert Stadler überbrachte nun drei Mitbrüdern eine Auszeichnung: Pater David Ringel und Pater Markus Rauchegger wurden zu „Erzbischöflichen Geistlichen Räten“ ernannt, Pater Karl Wallner zum „Erzbischöflichen Konsistorialrat“. Fotos und Infos und sogar schöne Videos gibt es hier. Pater Markus meinte vorher zum Bischofsvikar: „Eine Bonboniere wäre mir lieber als Anerkennung.“ Es nützte nichts: Er bekam die Urkunde und den Titel, – aber auch noch eine Bonboniere dazu. Wir danken Kardinal Schönborn für die Anerkennung! Foto: Frohe Stimmung bei der Übergabe an Pater Markus und Pater Karl.