Erzbischof Franz Lackner tritt sein Amt in Salzburg an (11.01.14.)

Nach seiner Erwählung und Ernennung zum Oberhirten von Salzburg, hat Erzbischof Franz Lackner treu an unserer Hochschule seine Vorlesungen in Philosophie weitergehalten. Inzwischen ist bei uns seine Nachfolge geregelt, denn in diesem hohen Amt wird ihm ein Unterricht nicht mehr möglich sein; er bleibt aber Honorarprofessor der Hochschule. Inzwischen hat er von seinem Bischofssitz kanonisch Besitz ergriffen (Bericht darüber hier), an der liturgischen Amtseinführung am 12. Jänner nehmen Abt Maximilian, Altabt Gregor, der Rektor der Hochschule und mehrere Professoren teil. Foto: Die Studenten haben den neuen Erzbischof schon mit großer Liebe und Dankbarkeit an der Hochschule gefeiert, dabei entstand dieses Foto.