Endlich neue Beichtstühle für die Abteikirche (26.07.16.)

Dieses Foto postet der Webmaster mit großer innerer Genugtuung: Es zeigt den alten Beichtstuhl in der Abteikirche hinter dem Chorgestühl, wie er gerade abgerissen wird. Endlich! Wie lange haben wir darauf gewartet! Diese „Gerümpel-Beichtkisten“ aus den 1950er Jahren waren schon seit vielen Jahren nicht mehr geeignet, den Ansturm der Beichtenden würdig zu bewältigen. Jetzt endlich kommen zwei neue Beichtstühle, sodass auch bei den großen Gottesdiensten in der Abteikirche würdig das Busssakrament gespendet werden kann. Wir erleben ja einen Boom dieses Sakramentes, auch deshalb weil bei uns einige Priester ein besonderes Charisma für die Seelenführung haben, dazu auch die liebevolle Geduld des guten Hirten, stundenlang im Beichtstuhl zu sitzen, um den Menschen die Barmherzigkeit Gottes zuzusprechen. Foto: Die Entfernung der alten Gerümpel-Beichtstühle und die Installation von neuen Beichtsühlen (Fotos folgen!) sind wohl das übernatürlich-Nachhaltigste, das im Heiligen Jahr 2016 bei uns geschieht.