Eisstockschießen auf unserem Löschteich (30.01.2017)

Auch wenn schon viele über den strengen und langen Winter jammern, die tiefen Temperaturen haben auch ihre Vorteile: so ist unser kleiner Löschteich im Klausurgarten schon gänzlich eingefroren und das macht eines möglich, was nur auf Eis möglich ist: nämlich Eisstockschießen. Bewegung und Sport tun auch im Winter gut und daher treffen sich einige junge Mönche jetzt jeden Tag zum Eisstockschießen – ein guter Ausgleich im Studienalltag, gerade jetzt in der stressigen Prüfungszeit!
Foto: Frater Jakobus und Frater Benedikt auf „unserer Natur-Eisbahn“ auf dem Löschteich.