Einweihung der Buchbinderwerkstatt (05.11.15.)

Am 3. November hat der Herr Abt im sogenannten Neugebäude, das eigentlich Wohnbereich der Mönche ist, eine Buchbinderwerkstatt für Frater Matthias Schäferhoff eingeweiht. Obwohl wir an Zimmermangel leiden, sind dort drei Räume in den letzten Jahren zu einer Spezialwerkstatt ausgebaut worden, weil die Räume kein Sonnenlicht haben und deshalb wohl nicht bewohnbar wären. Von 2000 bis 2012 war dort der Sportraum des Klosters. Jetzt soll dort viel gearbeitet werden, so hoffen wir, denn Arbeit für einen Buchbinder gibt es bei unseren alten Beständen genug. Foto: Dass so viele Mitbrüder zur „kleinen“ Einweihung gekommen waren, zeigt, dass wir alle große Hoffnungen in unseren Mitbruder Pater Matthias als ausgebildeten Buchbinderspezialisten setzen. Auch der Lehrmeister von Pater Matthias und Kolleginnen und Kollegen aus dem Fach waren zur Einweihung angereist.