Einkleidung im Jahr der Barmherzigkeit (14.08.16.)

Heute hat uns Abt Maximilian bei seiner Ansprache anlässlich der Einkleidung das Thema Barmherzigkeit in der Benediktsregel ausgelegt und uns sehr berührt. Über die 5 neuen Novizen ist in anderen Artikeln zu lesen. Abt Maximilian erinnerte den wachsenden Konvent daran, wie wichtig es ist, sich selbst in seinem Elend und mit seinen Verwundungen anzunehmen. Zu sich selbst barmherzig sein. Mit den anderen barmherzig sein. Und an der Barmherzigkeit Gottes niemals verzweifeln. Unsere Gemeinschaft wird immer größer und immer bunter. Es ist ein Mix von unterschiedlichsten Charaktären, Mentalitäten, Prägungen und Typen; mit einer fast unbewältigbaren Fülle von Aufgaben. Darum ist das größte Wunder von Heiligenkreuz wohl das, dass wir alle so gut miteinander können und so eine wunderbare Stimmung in der Gemeinschaft ist. Es geht nur, weil wir selbst ganz auf die Barmherzigkeit Gottes setzen und uns bemühen, sie uns auch gegenseitig zu schenken. Video hier!