Eine geistliche Ferienwoche für Jugendliche aus Nitra (10.07.12.)

Seit fast 20 Jahren kommen im Sommer Schüler des katholischen Gymnasiums Cyril und Method aus Nitra (Slowakei) zu uns, um eine Ferienwoche im Kloster zu verbringen. Heuer waren es wieder 20 junge Leute im Alter von 17 und 18 Jahren, die viel Freude, viel Kreativität und Musikalität mitgebracht haben. Sie wurden von drei Schwestern begleitet und vom Schulseelsorger Pater Peter Sabo, der selbst als Jugendlicher einige Male in Heiligenkreuz war. Die Woche ist mit Ausflügen, Mariazellwallfahrt, Tiergarten Schönbrunn schnell vergangen. Schön war auch die Begegnung mit den Jugendlichen aus dem Kosovo, die so als Muslime einmal fröhliche junge Christen kennenlernen konnten. Aus dem Gymnasium gehen sehr viele geistliche Berufe hervor. Foto: Das Abschiedsfoto der heurigen supernetten Gruppe aus Nitra.