Eindrucksvoller Bildband über die Kreuzesikone in der Abteikirche (14.07.09).

Die Kreuzesikone des Meisters Gulielmus in unserer Heiligenkreuzer Abteikirche ist so eindrucksvoll, dass sogar der Papst sie bei seinem Besuch ausgedeutet hat. Die Kopie des mittelalterlichen Kreuzes, dessen Original in der Kathedrale von Sarzana erhalten ist, strahlt jedem Besucher an: Christus der Auferstandene inmitten seiner Kirche! Seit heute gibt es Opens external link in new windowden eindrucksvollen Bildband "Über alle erhöht" (96 Seiten, 48 Farbbilder) von unserer Bibelwissenschaftlerin Schwester Agnes Willi: Sie deutet die einzelnen Bildteile der Ikone aus und erklärt sie. Es ist spannend, wieviel Theologie in dem Kreuz steckt. Das Buch gibt es ab sofort im Klosterladen und weltweit im Buchhandel um 8,90 Euro. Foto: Detail aus der Heiligenkreuzer Kreuzesikone über dem Altar der Abteikirche.