Ein Mal im Monat ist ‚Kapitel‘ (08.11.2018)

Ein Mal im Monat sind alle Mönche, die schon die Feierliche Profeß auf unser Kloster abgelegt haben zum Kapitel eingeladen. Das Kapitel beginnt immer mit einem geistlichen Wort des Abtes im historischen Kapitelsaal. Danach geht es dann in den Rekreationsraum, wo auch Beamer und Laptop zur Verfügung stehen. Dort werden dann alle wichtigen Themen für die Gemeinschaft angesprochen, diskutiert und durch Abstimmung entschieden, bevor es dann gemeinsam zum Chorgebet und zum Mittagessen geht. Manchmal ist man sich schnell einig, machmal gibt es unterschiedliche Sichtweisen. Wichtig ist, dass alle gehört werden und dann die Entscheidungen auch von allen mitgetragen werden.
Foto: Eröffnung des Kapitels mit dem geistlichen Wort des Abtes im Kapitelsaal.