Ein freundlicher Gästepater ist viel wert… (19.05.14.)

Pater Ägidius ist unser Gästepater, oder auch „Gastmeister“ genannt. Er bemüht sich sehr, denn die Aufgabe ist herausfordernd. Der heilige Benedikt schriebt in seiner Regel: „Gäste werden dem Kloster nie fehlen…“ Da hat er recht! Es ist dauernd was los. Und so viel Platz ist nicht mehr. Pater Ägidius muss die Küchenfrauen vorinformieren, die Zimmer koordinieren, Anfragen beantworten und Auskunft geben, begrüßen und verabschieden… Er ist der Außenminister des Klosters. Wir sind ihm dankbar, dass er nie die Ruhe verliert und sich der Sache mit ganzem Herzen annimmt! Foto: Verabschiedung von Gästen nach der Vesper