Ein besonderer Besuch: Zwei Äbte vom Heiligen Berg Athos (26.10.11.)

Vermutlich war das heute erstmals in unserer 878-jährigen Geschichte: Zwei Äbte vom Athos auf Besuch. Prof. Heinz Nussbaumer, bekannt durch sein Athos-Buch „Der Mönch in mir“ brachte uns diese besonderen Gäste und Prof. P. Dr. Wolfgang Buchmüller führte sie durch das Kloster: Abt Alexij vom Kloster Xenophontos und Abt Gawril von Pantokratoros. Die beiden Äbte haben vor zwei Tagen in Wien am Begräbnis des griechisch-orthodoxen Metropoliten Michail Staikos teilgenommen. Es ist gar nicht so leicht auf den Heiligen Berg Athos – eine abgeschlossene Klosterhalbinsel – in Griechenland zu kommen. Pater Wolfgang war erst heuer mit den beiden vietnamesischen Mitbrüdern P. Guerricus und P. Paulus dort – und war begeistert. Die beiden Äbte nahmen natürlich auch an der Vesper teil und freuten sich über die CD „Chant„. Foto: Welche Freude, dass wir im christlichen Glauben mit den orthodoxen Mitbrüdern so gut wie eins sind.