Dürrekatastrophe unvermeidbar? (12.08.15.)

Wenn die Prognosen stimmen und es diese Woche weiter so heiß bleibt (38 Grad täglich) und auch nächste Woche keine nennenswerten Niederschläge zu erwarten sind, dann ist wohl eine Dürrekatastrophe unvermeidlich. Siehe das interview von BOKU-Rektor Gerzabek dazu! Es gibt ja schon lange eine Wetterwarnung wegen der Hitze. Der Sattelbach ist inzwischen schon fast ausgetrocknet, wie das Foto zeigt. Wir hoffen – und beten – dass das Wetter sich bald wieder normalisiert, kurzfristig! Langfristig aber müssen wir dringend mehr gegen den Klimawandel tun. Die Warnungen, die Papst Franziskus in seiner Umweltenzyklika „Laudato si“ ausgesprochen hat, sind dringend!