Die „Hebdomada Sancta“ hat begonnen! (02.04.12.)

Im Lateinischen sprechen wir nicht von „Karwoche“ (kara = Trauer), sondern von „Heiliger Woche“ (Hebdomada Sancta). Diese haben wir am Palmsonntag bei eisigen Temperaturen mit der Palmweihe, dem Einzug in die Hohe Abteikirche und der Festmesse begonnen. Dabei haben die Mitbrüder die Markuspassion gesungen (hier ein wenig anzuhören). Am Nachmittag betete der Herr Abt den Kreuzweg vor. Hunderte waren zum „Besinnlichen Nachmittag“ in den Kaisersaal gekommen und dankten Pater Bernhard und Pater Johannes Paul für ihre geistlichen Vorträge. Foto: Feierliche Einzug in die Abteikirche am Palmsonntag: Wir begleiten Jesus auf seinem Leidensweg nach Jerusalem.