Die beiden Novizen übernehmen die Leitungs des Klosters (28.12.11.)

Es ist schon eine kleine liebenswürdige Tradition, dass am „Fest der Unschuldigen Kinder“ die Novizen die Leitung des Klosters übernehmen. Heute zu Mittag nahmen Frater Konrad und Frater Maximilian-Maria den Platz des Abtes ein. Am Schluss traf „Ehren-Abt“ Frater Konrad noch einige Anordnungen: Dass es am Donnerstag als Nachspeise Eis zu geben habe; dass die Mitbrüder gebeten sind, Sport zu machen; und wie man die Zimmer richtig lüftet… Da zur Zeit an die 15 Mitbrüder in wohlverdienten Ferien sind, tat diese Erheiterung dem „heiligen Rest“, der im Kloster verblieben ist, gut. Foto: Zwischen Prior P. Simeon und Subprior Pater Bernhard übernehmen die Novizen am Abtstisch die Leitung…